Nika Winery

 

Der in Europa bekannte georgische Bildhauer und Maler Nika Bakhia produziert seit 2006 auf seinem eigenen Weingut wunderbare Weine nach der alten georgischen Qvevri Methode. Nika produziert seine Weine ohne Zusätze. Das kleine Weingut liegt in der Weinbauregion Kachetien im Osten Georgiens.
Am besten versteht man Nika Bakhia, wenn man ihn selbst zu Wort kommen lässt:

„Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht der Austausch zwischen Kultur und Natur.
Die Entstehung des Weins ist ein lebendiger Prozess, den die Natur selbst gestaltet, wir lenken nur. Wichtig ist mir, die Einflüsse von Außen so gering wie möglich zu halten und der Natur ihren Lauf zu lassen.
Ich will etwas Außergewöhnliches entdecken und genießen.“

Nika hat es die alte georgische Rebsorte Saperavi besonders angetan. Mit der intensiven Farbe dieser Rebsorte produziert er herrliche tiefrote, fast schwarze Weine, die in Georgien deshalb Schwarzwein (georgisch: შავი ღვინო) genannt werden.

Unsere Nika Weine

27,00 

36,00  / L

Trockener, tiefroter Saperavi Wein  aus dem Qvevri. Intensive Aromen von Waldfrüchten, angenehm kräftige Tanninstruktur.

Details
Nicht vorrätig
30,00 

40,00  / L

Komplexer tiefroter Saperavi aus dem Qvevri. Kräftige Note von Waldfrüchten, gefällige Tannine, lang anhaltender Abgang

Details